Warenkorb

Um den Warenkorb befüllen zu können, muss Ihr Browser Cookies akzeptieren.

  

Autor: Albert de. Lange und Samuele Tourn Boncoeur

Eigenverlag 2015

Wandern auf dem "Hugenotten- und Waldenserpfad"
Von Saluzzo nach Genf- Der Weg der Waldenser ins Exil

von Albert de Lange und Sammele Tourn Boncoeur

Wandern ist schön, wandern auf historischen Wegen ist noch schöner. Das gilt auch für den Wanderweg, der in diesem Buch beschrieben wird. Es ist der römische Weg von Turin nach Genf über den Mont-Cenis-Pass, der bis ins 20. Jahrhundert hinein einer der wichtigsten Übergänge über die Alpen war. Zweimal wurden die Waldenser über diesen Weg aus dem Piemont nach Genf deportiert, zuerst in 1687, dann wieder in 1698. Viele von ihnen fanden schließlich eine neue Heimat in Deutschland. Dieser Führer beschreibt den Weg der Waldenser in das Exil von Saluzzo bis Genf und gibt alle notwendigen Informationen für den Wanderer. Darüber hinaus vermittelt er das notwendige Hintergrundwissen

Staffelpreise auf Anfrage

auf Lager

Bestellnr. 8

€ 9,90



< Zurück zur Produktübersicht