Warenkorb

Um den Warenkorb befüllen zu können, muss Ihr Browser Cookies akzeptieren.

  

Jean Henry Perrot (1798-1853)

Der letzte waldensische Schulmeister in Württemberg

Autor: Jürgen Eschmann und Albert de Lange

Über das alltägliche Leben in den württembergischen Waldenserkolonien ist nur wenig bekannt. Die Waldenser warfen bitterarm und hinterließen kaum schriftliche Zeugnisse.
Umso wichtiger sind deshalb die Briefe des Schulmeisters Jean Henry Perrot aus Neuhengstett in den Jahren 1834-1853. Sie bieten einen einzigartigen Einblick in die Sprache, das Leben und Selbstverständnis der Waldenser in Württemberg im 19. Jahrhundert. Die Briefe werden hier in der französischen Originalfassung mit deutscher Übersetzung dargeboten. In der Einleitung werden Perrots Leben und Wirken ausführlich vorgestellt.

auf Lager

Bestellnr. 16

€ 25,00



< Zurück zur Produktübersicht