Mitgliedsantrag

Liebe Besucher unserers Internetauftritts

Wir wollen Sie mit vielerlei Informationen zur Waldenservereinigung
und ihrer Arbeit auch für eine Mitgliedschaft gewinnen.

In verschiedenen Fenstern haben wir unsere gegenwärtige Arbeit dargestellt,die Waldensergemeinden in Deutschland werden Ihnen vorgestellt,
der geschichtliche Hintergrund unserer Tätigkeit, aber auch die Inhalte unserer Satzung.

Wir wollen Sie einladen mit uns die Erhaltung des Waldensermuseums und seiner Bibliothek zu unterstützen und so ein Stück der protestantischen Geschichte in unserem Land zu bewahren.



Die Ziele der Deutschen Waldenservereinigung e.V.

- Pflege der Beziehungen zwischen den deutschen Waldensergemeinden, den Nachkommen und Freunden in Deutschland und in der Ökumene
- Unterhalt des Henri-Arnaud-Hauses in Schönenberg als Museum mit Bibliothek -
aber auch als Begenungsstätte
- Herausgabe der Zeitschrift "Waldenser Magazin" mit Berichten aus dem Leben in den Waldensergemeinden im In- und Ausland, zur Waldensergeschichte und Genealogie, über Tagungen und Reisen, Buchbesprechungen, Veranstaltungstermine u.a.
-Verbindung aufzubauen und zu pflegen zu Waldensern in Italien und Südamerika
-soweit möglich finanzielle Unterstützung der Waldenserkirchen in Italien und Südamerika sowie deren diakonischen Werken.

Ehrenamtliche Arbeit und Spenden

Die Arbeit wird weitgehend ehrenamtlich geleistet und durch den Mitgliedsbeitrag
von z.Zt. 30,00 € jährlich oder einem Familienbeitrag von z.Zt. 40,00 € und durch Spenden ermöglicht. Mitgliesbeiträge und Spenden sind im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben steuerlich absetzbar. Im Mitgliedsbeitrag sind das "Waldenser Magazin" und bis zu 3 Rundbriefe enthalten.

Wir bitten Sie unsere Arbeit zu unterstützen. Werden Sie Mitglied bei uns.
Wir freuen uns sehr über neue Mitglieder.

Mitgliedsantrag

Bitte drucken Sie den Mitgliedsantrag aus und senden ihn ausgefüllt und unterschrieben per Post oder per Fax (07041 863677) an uns. Vielen Dank.

Mitgliedsantrag (PDF) hier herunterladen >>




< zurück zu INFORMATIONEN & LITERATUR