Mitgliedschaft in der Deutschen Waldenservereinigung e.V.

Werden Sie Mitglied in der Deutschen Waldenservereinigung e.V.
Sie unterstützen mit der Mitgliedschaft eine wertvolle kulturelle und geschichtliche Arbeit, die sich in einem modernen Umfeld bewegt.

Wir unterhalten das Haus von Henri-Arnaud, das heute ein vielbeachtetes
Museum ist, das die Geschichte der Waldenser in ihrer Heimat darstellt und das Leben und den Aufbau neuer Gemeinden nach der Vertreibung 1699 in Baden, Württemberg und Hessen zeigt.

Im Haus ist die zentrale Waldenserbibliothek in Deutschland, die gerne genutzt wird und von uns aktuell gehalten wird.

Ein wichtiger Zweig ist die Verbindung in die heutige Waldenserkirche von Italien und Uruguay. Hier sind wir Partner der Kirche und Diakonie im Rahmen unserer Möglichkeiten.

Wie kommunizieren wir?

Unsere Zeitschrift "Waldenser Magazin" ist das offizielle Organ der Deutschen Waldenservereinigung e.V., das alle Mitglieder erhalten.

Daneben gibt es 2 - 3 jährliche Rundbriefe mit aktuellen Informationen.

Der Deutsche Waldensertag ist ein zentraler Tag der Information, Begegnung, Nachdenklichkeit zu einem Thema und wird i.d.R. jährlich in einem Waldenserort abgehalten.

Am 1. Mai ist im Henri-Arnaud-Haus und seinem Garten ein großes Fest der Begegnung und Gespräch.

Darüberhinaus gibt es viele persönliche Kontakte, Angebote von Reisen, Studientage und vieles mehr.

Ehrenamt

Die Arbeit des Vorstandes geschieht in allen Bereichen ehrenamtlich und mit großem Engagement.

Die Beratung des Beirates mit gewählten und Mitgliedern kraft Amtes geschieht regelmäßig, ehrenamtlich und sehr intensiv.

Zwei Mitarbeiterinnen sorgen für die Öffnungszeiten des Büros und des Museums, für die Verwaltung, die Räume und den Garten.

Beitrittserklärung

Eine Beitrittserklärung ist in der Rubrik "Deutsche Waldenservereinigung"
vorhanden und kann mit einer pdf Datei heruntergeladen werden.
Bei Interesse drucken sie diese bitte aus und senden Sie uns diese mit
rechtsgültiger Unterschrift bitte zu.

Wir freuen uns im Interesse unserer Arbeit sehr über ihre Mitgliedschaft.



< zurück zu INFORMATIONEN & LITERATUR