Projekte des Collegio Valdese für das kommende Schuljahr

Im Rahmen der Synode der Chiesa Valdese hatte ich auch ein Gespräch mit
Schulleiter Marco Fraschia über das Collegio Valdese im Hinblick auf die
zukünftige Entwicklung der Schule.
Er wird darüber für das Waldenser-Magazin einen ausführlichen Bericht schreiben.
Einen Punkt aus dem Gespräch möchte ich herausgreifen, da er mir für die Zukunft
unterstützendwert erscheint

Modul I-Englisch als wissenschaftliche Sprache

Dieser Kurs, der nicht unumstritten war, wurde in einer neuen Form von 11 Teilnehmern und Teilnehmerinnen aus verschiedenen Klassen durchgeführt. Eine Engländerin und 1 Amerikanerin
boten diese Kurse an und führten sie durch.
Die Themen waren Anatomie und Ernährung.
Der Kurs , der professionell vorbereitet ist, wird . 3 Jahre vor dem Abitur angeboten und ist absolut freiwillig.
Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen verbringen in einem Nachmittagsunterricht ca. 30 Stunden des Unterrichtes an dessen Ende sie eine Kursbescheinigung erhalten, die mit einem Testat verbunden ist.
Dies gilt auch für die weiteren Module.

Modul II-Soziologische Aspekte

In diesem Modul sollen die Beziehungen zwischen Männern und Frauen
beleuchtet werden. Das Verhalten zueinander oder (gegeneinander?)
Erarbeitet werden soll auch ein in Italien sehr vorhandener Aspekt:
Wie geht es in italienischen Familien zu, wie respektiert man sich.
Ein, so denke ich, anspruchsvoller Kurs der hier angeboten wird.

Modul III - Die neuen Kommunikationssprachen von heute

In Zusammenarbeit mit dem Radio Beckwith und der Zeitschrift Reforma
sollen die "Journalistensprache" in der Praxis und praktische Übungen mit Video den Schülern
diese veränderte Sprache aufzeigen.
Der Unterricht findet zum Teil bei Radio Beckwith oder in der Schule statt.
Ausgebildet wird durch "Profis" dieser Einrichtungen.

Ziel der Module

In allen Fällen soll das Wissenspektrum der Schülerinnen und Schüler durch
neue Aspekte erweitert werden und so auch Wege für die zukünftige persönliche Entwicklung
aufzeigen.

Die Finanzierung ist zum Teil gesichert, muss aber durch Mittel von Außen ergänzt werden.

Die Schulleitung und das begleitende Präsidium werden die Initiativen begleiten.



Eine Möglichkeit einer Spende, speziell für diese Module,

die dankbar angenommen wird können sie auf nachstehendes Konto mit dem Verwendungszweck
Kursangebote überweisen:

Collegio Valdese
Cass di Risparmio di Saluzzo
C/C CC0251603939

IBAN IT 22 V 06295 31070 CC025 1603939

Herzlichen Dank hierfür.

Herbert Temme

< zurück zu AKTUELLES & TERMINE